Anjou Fines Bulles

Brut

Diese frische Cuvée aus der Appellation Anjou Fines Bulles wird aus Chenin ...

Weinbereitung

Traditionelle Methode, Reifung auf Lamellen für a
18 Monate.

Rebsorte

Hauptsächlich in Chenin ansässig, mit einem Hauch von Cabernet Franc.

Verkostung

 

Strohgelbe Farbe mit goldener Reflexion, fruchtige Nase von Apfel, Quitte und Brioche, lebhafte Attacke, volles und großzügiges Mundgefühl.

Kellerzeit: 2 bis 3 Jahre.

Serviertemperatur: 6-8 ° C. Darüber hinaus müssen Sie mehr darüber wissen.

FB Brut.png

Wein & Essen

Dieser Anjou Fines Bulles Brut kann als Aperitif oder zum Dessert serviert werden und passt perfekt zu:

  • Aperitif und Empfang

  • Birnenverrine mit frischem Ziegenkäse

  • Blätterteig

  • Nachspeisen